Papier

Papier hat eine lange Geschichte. Heute ist eine unendliche Vielzahl an Papiersorten verfügbar.

Die Auswahl des Papiers entscheidet grundlegend über die Gesamtwirkung eines Druckprodukts, denn die Papierwahl beeinflusst die Lesbarkeit, die Text- und Bildwiedergabe, sie wirkt sich auf die Farbwirkung aus und legt die Basis für eine gute Druckqualität.

Grundsätzlich unterscheidet man zwischen gestrichenen und ungestrichenen Papiersorten.

Gestrichene Papiere sind mit einem Bindemittelauftrag („Strich“) veredelt und bekommen dadurch eine glatte und stabile Oberfläche. Sie werden häufig für Bücher mit Text- und Bildmischung eingesetzt.

Ungestrichene Papiere muten dagegen etwas rauer an, sie sind haptischer und sind meist nur oberflächengeleimt, um eine gewisse Oberflächenfestigkeit zu bewirken.
Aufgrund der haptischen Wirkung werden sie mehr und mehr auch für die Wiedergabe von Bildern in z. B. Kunstkatalogen und Fotobüchern eingesetzt.

Andere wichtige Eigenschaften von Papier sind:

 

K-BOOKS PAPIERE IN DER ÜBERSICHT:
Gestrichene Papiere
  • Bilderdruck glänzend
  • Bilderdruck matt
  • Galaxi Keramik
  • Gardapat Kiara
  • Luxoart Samt
  • MultiArt Gloss
  • PhoeniXmotion Xantur
  • PhoeniXmotion Xenon
  • Profimatt
UngestrichenE Papiere
  • Circle White Offset
  • Druckfein Hochweiß
  • Lessebo Design smooth Natural
  • Lessebo Smooth Bright
  • Maxi Offset
  • MultiDesign Original Natural 
  • MultiDesign Original White
Weiterempfehlen

K-Books ist
eine Marke der Druckverlag Kettler GmbH

Robert-Bosch-Straße 14
59199 Bönen

T 0 23 83–91 013-24
F 0 23 83–91 013-40

info@k-books.de

Impressum